Ausstellung: Fotografie meets Rockband

Ich freue mich auf eine Ausstellung der besonderen Art in Zusammenarbeit mit der Kölner Band Lendgold, die ich schon seit einiger Zeit fotografisch begleite.

Dass Rock ’n‘ Roll und Fotografie sich ergänzen ist keine wirklich neue Weisheit, aber immer werden sie dem Publikum getrennt voneinander präsentiert. Schluss damit! Ihr könnt nun zu einer Ausstellung gehen und dazu die Band auf den Fotos live sehen – oder, wem es andersherum lieber ist, der kann ein Konzert besuchen und dazu eine Fotoausstellung sehen. Und es gibt noch mehr: mit seinen Arbeiten dabei sein wird auch der Kölner Zeichner und Illustrator Peter Hoffmann, der das Cover der aktuellen Lendgold-CD „Auf nach Tschikkawikka!“ gestaltet hat.

 

Wann: 29.09.2018 um 19:00 Uhr

Wo: Café Wohnraum, Neusser Str. 314, 50733 Köln (Nippes)

 

Die Fotos der Ausstellung sind am 25.11.2016 vor, während und nach dem Konzert der Band Lendgold im Kölner Luxor entstanden und werden nun zum ersten Mal präsentiert. Sie zeigen Momente und Emotionen bei Auftritten, die man auf normalen Konzertfotos nicht so häufig zu sehen bekommt: Anspannung, Euphorie, Lampenfieber, Anstrengung, Erleichterung oder auch Unfertiges insbesondere vor und nach dem Konzert.

Untermalt wird die Ausstellung durch die „Tschikkawikka ohne Stecker“ Unplugged-Live-Performance der Band Lendgold. Die Moderation für den Abend übernimmt Sebastian Messerschmidt. Der Eintritt ist frei, Spenden in den Hut sind willkommen.